Donnerstag, März 30, 2017
Text Size
Sie sind hier:Allgemeine Reisetipps»Busreisen sind attraktiv für Jung und Alt - Tipps rund um eine optimale Busreise

Busreisen sind attraktiv für Jung und Alt - Tipps rund um eine optimale Busreise

Mit Busreisen erreicht man innerhalb kurzer Zeit zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis Städte und Urlaubsorte in Deutschland und die angrenzenden Nachbarländer. Ein Pauschalangebot beinhaltet meistens Hotel- und Rundfahrt- und Eintrittsleistungen, so daß der Reisende sich um die Urlaubsvorbereitung nicht kümmern muss.

Angebote zu Bustouren von Reiseunternehmen gibt es in zahlreichen Städten. Die Palette reicht von Tages- und Mehr- Tagesfahrten - Grundlage für eine gelungene Tagesreise ist stets eine optimale Organisation, ein komfortabler und verkehrsüberprüfter Reisebus sowie eine gut geplante Reiseleitung. Busfahrten werden auch als Kaffeefahrten bezeichnet, wenn eine Reise per Bus für einen Tag angeboten wird. Diese billige Art der Busfahrt in Kombination mit Verpflegung und meist einem Kulturbesuch sind vor allem bei der älteren Generation sehr beliebt.

Kaffeefahrten dürfen allerdings nicht verwechselt werden mit unseriösen Angeboten mancher Trittbrettfahrer, die mit solchen Angeboten Personen zu Verkaufsveranstaltungen locken. Vorsicht ist also geboten, wenn in der Werbung Genußmittel gratis dargeboten werden.

Damit der Wochenendtrip zu einem erholsamen Erfolg wird, ist auf die Qualität des Reisebusses zu achten. Die Angabe der Sterne bieten die Möglichkeit, den Komfort der Transportmittel einzuordnen: Eine Toilette gehört zur Standardausrüstung - ebenso wie die Klimaanlage.

Die in den letzten Jahren aufkommenden Sorgen über das Unfallrisiko von Busreisen ist zum Teil unbegründet. Laut einer Studie des RDA (Internationaler Bustouristik Verband) ist der Reisebus ein sicheres und vertrauenswürdiges Verkehrsmittel.

Beliebte Reiseziele

Eine Busre{mospagebreak}ise nach Amsterdam lohnt vor allem wegen den vielen Museen und Kirchen. Sehenswert in Amsterdam ist das Wachsfigurenkabinett, der königliche Palast und der botanische Garten.

Viele Busunternehmen fahren zum Euro Disneyland Resort nach Paris. In vielen Themenparks und Studios sowie einer Einkaufzone kann die Familie mit Kindern ein unterhaltsames Wochenende genießen.

Eine Reise mit dem Bus nach Italien kann man ebenfalls in wenigen Tagen unternehmen. Die beliebtesten Ziele in Italien sind Rom, Venedig sowie die Toskana.

Im Nachbarland Tschechien bietet sich ein Besuch der wunderschönen Stadt Prag an. Die Stadt an der Moldau ist mit ihrer gut erhaltenen Altstadt ein begehrtes Ausflugsziel für Busreisen.

Busreisen in den Osten Europa werden immer beliebter. Länder wie Rumänien oder die Ukraine bieten noch unentdeckte Kulturen und Sehenswürdigkeiten fernab des Massentourismus. Das Nachbarland Polen hingegen ist als die EU Mitgliedsland inzwischen ein gern bereistes Reisezielen für die Fahrt mit Bussen.

Wer die weiten der Natur genießen möchte und dabei auch vor längere Fahrtstrecken nicht zurückschreckt, der sollte im Sommer einmal Norwegen bereisen. Fjorde mit ihren atemberaubenden Wasserfällen in einer nie untergehenden Mitternachtsonne sind eine der Highlights Skandinaviens.

Ebenso interessant sind Busreisen nach Spanien. Dort kann man in den Städten der Mittelmeerküste viele Zeugnisse maurischer Vergangenheit erkunden. Höhepunkt in Galizien ist der Besuch der Kathedrale in Santiago de Compestela.

Seitdem Bau des Eurotunnels ist eine Reise mit dem Bus nach England kein Problem mehr. In wenigen Stunden ist die Hauptstadt London erreicht, in der man am besten in einer Rundtour mit dem Bus die Stadt mit dem Tower kennenlernt.

Das Nachbarland Österreich bietet mit der ehemaligen Kaiserstadt Wien zahlreiche Sehenswürdigkeiten an. Ob im Winter auf den Weihnachtsmärkten, im Frühling zum Schloss Schönbrunn, oder der Besuch des berühmten Wiener Prater - die Hauptstadt ist immer eine Busreise wert.

Gelesen 759 mal

Login Form



eMail Kontakt
Unser Facebook Blog