Samstag, November 18, 2017
Text Size
Sie sind hier:Daten»Deutschland»Blog»Frohe Ostern im Harz

Frohe Ostern im Harz

Ab und zu muss mal ein Familienurlaub sein - Klaus und ich sind sehr familienverbunden - und so einmal im Jahr, ein paar Tage wegfahren mit den Liebsten ist schon was Feines Diesmal fiel unser Familienurlaub auf die Osterwoche und warum auch immer, haben wir als Ziel den Harz ausgelobt und es keine Sekunde bereut!

Der Harz hat einfach unglaublich schöne Ecken. Die wundervolle Landschaft, hier kann man ganz einfach sehr viel wandern und gehen. Besonders schön fanden wir die Wanderung auf den Brocken, aber davon erzählen wir euch nächste Woche mehr, versprochen! Die Osterwoche haben wir einem kleinen und ganz hübschen Ferienhäuschen unterhalb des Brockens in Ilsenburg verbracht, denn von hier kann man sehr gut direkt loswandern und man muss sich nicht mit dem Auto wegbewegen.

Es war eine sehr schöne und geruhsame Woche, auch wenn wir Kinder im Schlepptau hatten und das Wetter hat uns sehr in die Karten gespielt, wir hatten sogar teilweise noch Schnee. Das war super! Wir sind aber nicht nur gewandert, sondern statteten auch Goslar, Halberstadt und Quedlinburg einen Besuch ab. Besonders Quedlinburg hat es uns angetan, die schmucken Fassaden der Fachwerkhäuser, die kopfsteingepflasterten Gassen, überhaupt der Flair der kompletten Altstadt hat uns sehr gefallen. Hier und da ist der Geist der ehemaligen DDR noch spürbar, einfach sehr schön. Im Jahr 1984 wurde die Stadt Quedlinburg sogar mit dem UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet, völlig zurecht! Mal schauen, wohin es uns dieses Ostern hin verschlägt oder bleiben wir doch zu Hause?

Bei uns im Siebengebirge ist es ja auch sehr schön... :-)

Gelesen 1019 mal

Leave a comment

Login Form



eMail Kontakt
Unser Facebook Blog