Länderdaten
Ägypten
Offizieller Name Arabische Republik Ägypten
Geographische Lage Afrika
25º O - 36º O / 22º N - 32º N
Geschichtliches Gründungsjahr -3200
Politisch abhängig von Grossbritanien bis 1922
Einwohner/Staat 74.718.800 Einwohner
Hauptstadt Kairo
31º 15' O 30º 03' N
14 500 000 Einwohner
Grösste Stadt Kairo
Amtssprache Arabisch
Codes EG, EGY, www.*.eg
Landesgrenze gesamt 2.689 km
Gesamtfläche 1.001.450 qkm
Landfläche 995.450 qkm
Wasserfläche 6.000 qkm
Küstenlinie 2.450 km
Angrenzende Länder Gaza-Streifen 11 km, Israel 266 km, Libyen 1.115 km, Sudan 1.273 km
Tiefster Punkt Qattara Depression -133 m
Höchster Punkt Berg Catherine 2,629 m
Währung 1 Ägyptisches Pfund (E£) = 100 Piaster (PT)
Unabhängigkeit 28. Februar 1922 (vom Vereinigten Königreich)
Nationalfeiertage 23. Juli (Jahrestag der Revolution im Jahre 1952), 6. Oktober (Tag der Streitkräfte)
Zeitverschiebung 1 Stunde (zu Deutschland)
Religionen Christen 6,0 %, Moslems 94,0 %
Ethnische Gruppen Ägypter 99,0 %, Beduinen 1,0 %
Adjektiv Ägyptisch
Bewohner Ägypter
Bewohnerin Ägypterin
UNO-Mitgliedschaft seit 1945
andere Organisationen
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand: 2012

Geschenk Muttertag

Landbeschreibung

Ägypten Ein biblisches Land, das Land der Pharaonen, das Land der Kleopatra, das Land der Pyramiden. Diese und viele andere Namen hat man Ägypten schon gegeben. Tatsächlich schaut man hier auf mehr als 7000 Jahre Geschichte zurück.

Nur 4% des 1 Mio. qkm großen Landes sind landwirtschaftlich nutzbar. Der überwiegende Teil besteht aus Wüste, und das Leben spielt sich fast ausschließlich in der schmalen, 1000 km langen Flußoase rechts und links des Nils ab genauer im fruchtbaren Nildelta. Im Westen schließt sich die libysche Wüste an, im Osten die arabische.

Wasser ausserhalb der fruchtbaren Nilebene ist eine Rarität und muß oftmals von tiefergelegenen Brunnen in die Dörfer am Hang geholt werden.

Besonders der Süden des Landes ist touristisch sehr interessant. Städte wie Luxor, Karnak, Assuan und die berühmten Gräber im Tal der Könige oder die Tempel von Abu Simbel in der nubischen Wüste haben Ägypten schon immer zu einem bevorzugten Reiseland gemacht.