Länderdaten
Armenien
Offizieller Name Republik Armenien
Geographische Lage Asien
43º O - 47º O / 38º N - 42º N
Geschichtliches Gründungsjahr 200
Politisch abhängig von Sowjetunion bis 1991
Einwohner/Staat 3.326.500 Einwohner
Hauptstadt Jerevan (Eriwan)
44º 32' O 40º 09' N
1 450 000 Einwohner
Grösste Stadt Jerevan (Eriwan) (1.450.000 Einwohner)
Amtssprache Armenisch
Codes AM, ARM, www.*.am
Landesgrenze gesamt 1.254 km
Gesamtfläche 29.800 qkm
Landfläche 28.400 qkm
Wasserfläche 1.400 qkm
Küstenlinie 0 km
von Land umgeben
Angrenzende Länder Aserbaidschan 566 km, Exklave 221 km, Georgien 164 km, Iran 35 km, Türkei 268 km
Tiefster Punkt Debed River 400 m
Höchster Punkt Aragats Lerrnagagat' 4,090 m
Währung 1 Dram (ARD) = 100 Luma
Unabhängigkeit 21. September 1991 (von der Sowjetunion)
Nationalfeiertage 28. Mai (Tag der Ausrufung der Republik im Jahre 1918), 21. September (Inkrafttreten der Unabhängigkeit im Jahre 1991)
Zeitverschiebung 3 Stunden (zu Deutschland)
Religionen Christen 95,0 %, Sonstige 5,0 %
Ethnische Gruppen Armenier 93,0 %, Aseri 3,0 %, Kurden 2,0 %, Russen 2,0 %
Adjektiv Armenisch
Bewohner Armenier
Bewohnerin Armenierin
UNO-Mitgliedschaft seit 1992
andere Organisationen GUS
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand: 2012

Geschenke für Männer

Landbeschreibung

Armenien