Länderdaten
Iran
Offizieller Name Islamische Republik Iran
Geographische Lage Nahost
44º O - 64º O / 25º N - 40º N
Geschichtliches Gründungsjahr -843
Politisch abhängig von Grossbritanien u. Russland bis 1923
Einwohner/Staat 68.278.900 Einwohner
Hauptstadt Teheran
51º 25' O 35º 41' N
7 300 000 Einwohner
Grösste Stadt Teheran (7.300.000 Einwohner)
Amtssprache Persisch (Farsi)
Codes IR, IRN, www.*.ir
Landesgrenze gesamt 5.440 km
Gesamtfläche 1.648.000 qkm
Landfläche 1.636.000 qkm
Wasserfläche 12.000 qkm
Küstenlinie 2.440 km
Küste zum Kaspischen Meer 740 km
Angrenzende Länder Afghanistan 936 km, Armenien 35 km, Aserbaidschankorrekter 432 km, Exklave 179 km, Irak 1.458 km, Pakistan 909 km, Türkei 499 km, Turkmenistan 992 km
Tiefster Punkt Kaspisches Meer -28 m
Höchster Punkt Kuh-e Damavand 5,671 m
Währung 1 Rial (RI) = 100 Dinar
Unabhängigkeit 1. April 1979 wurde die Islamische Republik Iran ausgerufen.
Nationalfeiertage 11. Februar (Tag der Revolution im Jahre 1979), 1. April (Gründung der Islamischen Republik im Jahre 1979)
Zeitverschiebung 2.5 Stunden (zu Deutschland)
Religionen Moslems 98,0 %, Sonstige 2,0 %
Ethnische Gruppen Aserbaidschaner 17,0 %, Kurden 9,0 %, Perser 46,0 %, Sonstige 28,0 %
Adjektiv iranisch
Bewohner Iraner
Bewohnerin Iranerin
UNO-Mitgliedschaft seit 1945
andere Organisationen
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand: 2012

Geschenke zur Geburt

Landbeschreibung

Iran