Länderdaten
Litauen
Offizieller Name Republik Litauen
Geographische Lage Europa
20º O - 27º O / 53º N - 56º N
Geschichtliches Gründungsjahr 1235
Politisch abhängig von Sowjetunion bis 1991
Einwohner/Staat 3.592.600 Einwohner
Hauptstadt Wilna (Vilnius)
25º 15' O 54º 42' N
600 000 Einwohner
Grösste Stadt Wilna (Vilnius) (600.000 Einwohner)
Amtssprache Litauisch
Codes LT, LTU, www.*.lt
Landesgrenze gesamt 1.273 km
Gesamtfläche 65.200 qkm
Landfläche 65.200 qkm
Wasserfläche 0 qkm
Küstenlinie 99 km
Angrenzende Länder Belarus 502 km, Lettland 453 km, Polen 91 km, Russland (Kaliningrad) 227 km
Tiefster Punkt Ostsee 0 m
Höchster Punkt Juozapines/Kalnas 292 m
Währung 1 Litas (LTL) = 100 Centas
Unabhängigkeit 11 März 1990 Unabhängigkeit von der Sowjetunion ausgerufen. Am 6. September 1991 erkennt die Sowjetunion die Unabhängigkeit an.
Nationalfeiertage 16. Februar (Tag der Wiederherstellung des Litauischen Staates im Jahre 1918)
Zeitverschiebung 1 Stunde (zu Deutschland)
Religionen Christen 75,0 %, Sonstige 25,0 %
Ethnische Gruppen Litauer 80,0 %, Polen 7,0 %, Russen 11,0 %, Sonstige 2,0 %
Adjektiv Litauisch
Bewohner Litauer
Bewohnerin Litauerin
UNO-Mitgliedschaft seit 1991
andere Organisationen Europäische Union (Beitritt 2004)
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand: 2012

Foto Geschenke

Landbeschreibung

Litauen