Länderdaten
Mongolei
Offizieller Name Mongolei
Geographische Lage Fernost
87º O - 120º O / 41º N - 52º N
Geschichtliches Gründungsjahr 1196
Politisch abhängig von China bis 1921
Einwohner/Staat 2.712.400 Einwohner
Hauptstadt Ulan-Bator (früher Urga / Ugur)
106º 54' O 47º 55' N
750 000 Einwohner
Grösste Stadt Ulan-Bator (750.000 Einwohner)
Amtssprache Mongolisch
Codes MN, MNG, www.*.mn
Landesgrenze gesamt 8.114 km
Gesamtfläche 1.565.000 qkm
Landfläche 1.565.000 qkm
Wasserfläche 0 qkm
Küstenlinie 0 km
von Land umgeben
Angrenzende Länder China 4.677 km, Russland 3.485 km
Tiefster Punkt Hoh Nuur 518 m
Höchster Punkt Nayramadlin Orgil (Huyten Orgil) 4,374 m
Währung 1 Tugrik (Tug.) = 100 Mongo
Unabhängigkeit 11. Juli 1921 (von China)
Nationalfeiertage 11. bis 13. Juli (Tage der Revolution von 1921), 26. November (Tag der Ausrufung der Republik im Jahre 1924)
Zeitverschiebung 7 Stunden (zu Deutschland)
Religionen Buddhisten 50,0 %, Moslems 50,0 %
Ethnische Gruppen Mongolen 89,0 %, Sonstige 4,0 %, Turkvölker 7,0 %
Adjektiv Mongolisch
Bewohner Mongole
Bewohnerin Mongolin
UNO-Mitgliedschaft seit 1961
andere Organisationen
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand: 2012

Geschenk Tipp Weihnachten

Landbeschreibung

Mongolei