Länderdaten
Nepal
Offizieller Name Königreich Nepal
Geographische Lage Fernost
80º O - 88º O / 26º N - 30º N
Geschichtliches Gründungsjahr 1768
Politisch abhängig von seit Gründung unabhängig
Einwohner/Staat 26.469.600 Einwohner
Hauptstadt Kathmandu
85º 19' O 27º 42' N
600 000 Einwohner
Grösste Stadt Kathmandu (600.000 Einwohner)
Amtssprache Nepalesisch (Nepáli)
Codes NP, NPL, www.*.np
Landesgrenze gesamt 2.926 km
Gesamtfläche 140.800 qkm
Landfläche 134.800 qkm
Wasserfläche 4.000 qkm
Küstenlinie 0 km
von Land umgeben
Angrenzende Länder China 1.236 km, Indien 1.690 km
Tiefster Punkt Kanchan Kalan 70 m
Höchster Punkt Berg Everest 8,850 m (1999 est.)
Währung 1 Nepalesische Rupie (NR) = 100 Paisa
Unabhängigkeit 1768 von Shah Prithvi Narayan vereinigt
Nationalfeiertage 11. Januar (Tag der Einheit), 9. November (Tag der Verfassung), 7. Juli (Geburtstag des derzeitigen Königs Gyanendra)
Zeitverschiebung 4.75 Stunden (zu Deutschland)
Religionen Buddhisten 5,0 %, Hindus 89,0 %, Moslems 3,0 %, Sonstige 3,0 %
Ethnische Gruppen Bihan 19,0 %, Nepalesen 59,0 %, Niwar 3,0 %, Sonstige 11,0 %, Tawang 4,0 %, Thalu 4,0 %
Adjektiv Nepalesisch
Bewohner Nepalese
Bewohnerin Nepalesin
UNO-Mitgliedschaft seit 1955
andere Organisationen
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand: 2012

Verrückte Geschenke

Landbeschreibung

Nepal Das Hochgebirgsland Nepal, früher nur das Ziel bergerprobter Himalaya-Expeditionen, hat sich in den letzten 20 Jahren dem Tourismus geöffnet. Hauptanziehungspunkte sind das Katmandutal mit den Tempelstädten Kathmandu, Bhatgaon und Patan, Buddhanilkantha mit seinem berühmten Wischnu-Steinbild und der Wasserpark von Balaju. Fotosafaris auf Elefanten führen in den Dschungel des Meghauli-Naturschutzgebiets. Ein Erlebnis für den erfahrenen Bergsteiger sind Trekkingtouren mit Sherpas ins Hochgebirge mit Ausblicken auf die höchsten Berge der Erde.