Länderdaten
Südafrika
Offizieller Name Republik Südafrika
Geographische Lage Afrika
17º O - 33º O / 22º S - 34º S
Geschichtliches Gründungsjahr 1910
Politisch abhängig von Grossbritanien bis 1910
Einwohner/Staat 42.768.700 Einwohner
Hauptstadt Pretoria
28º 10' O 25º 45' S
Einwohner
Grösste Stadt Kapstadt (2.000.000 Einwohner)
Amtssprache Afrikaans und Englisch
(Ndebele, Northern Sotho, Sesotho, Siswati, Tsonga, Tswana, Venda, Xhosa, Zulu)
Codes ZA, ZAF, www.*.za
Landesgrenze gesamt 4.750 km
Gesamtfläche 1.219.912 qkm
Landfläche 1.219.912 qkm
Wasserfläche 0 qkm
Küstenlinie 2.798 km
Angrenzende Länder Botsuana 1.840 km, Lesotho 909 km, Mozambique 491 km, Namibia 967 km, Swasiland 430 km, Simbabwe 225 km
Tiefster Punkt Atlantischer Ozean 0 m
Höchster Punkt Njesuthi 3,408 m
Währung 1 Rand (R) = 100 Cents
Unabhängigkeit 31. Mai 1910 (vom Vereinigten Königreich)
Nationalfeiertage 27. April (Tag der Verfassung), 16. Juni (Jahrestag des Schüleraufstands von Soweto), 16. Dezember (Tag der Versöhnung)
Zeitverschiebung 2 Stunden (zu Deutschland)
Religionen Christen 67,0 %, Hindus 2,0 %, Moslems 2,0 %, Sonstige 29,0 %
Ethnische Gruppen Asiaten 4,0 %, Farbige 10,0 %, Schwarze 70,0 %, Weiße 16,0 %
Adjektiv Südafrikanisch
Bewohner Südafrikaner
Bewohnerin Südafrikanerin
UNO-Mitgliedschaft seit 1945
andere Organisationen Commonwealth
Alle Angaben ohne Gewähr, Stand: 2012

Geschenk 18 Geburtstag

Landbeschreibung

Südafrika Auf dem Programm einer Südafrika-Reise stehen vor allem Sightseeing, Badeleben und Fotosafaris. Kapstadt gehört zu den schönstengelegenen Städten der Erde. Sein Wahrzeichen, der Tafelberg, bietet eine einzigartige Rundsicht. An der Kap-Halbinsel und an der schönsten Küste zwischen Durban und Port Edward reihen sich zahlreiche Badeorte aneinander. Herrliche Sandstrände laden ein; Wellenreiten ist hier ein beliebter Wassersport.

Das Kap der Guten Hoffnung war einst Meilenstein auf dem Seeweg nach Indien. Am Kap Agulhas steht man am südlichsten Punkt Afrikas und an der Trennungslinie zwischen Atlantischen und Indischem Ozean. Die 2000 km langen Küste bietet auch Gelegenheit zum Hochseefischen und Angeln. Ein ideales Revier für den Bergsteiger und Bergwanderer sind die über 3000 m hohen Drakensberge.

Zahlreiche Nationalparks und Wildreservate animieren den Naturfreund zu Exkursionen und Fotosafaris. Berühmt ist der Krüger-Nationalpark. Weitere Attraktionen sind die Diamantenminen von Kimberley, die Goldbergwerke und Diamantenschleifereien von Johannesburg, die im Rahmen von Führungen besichtigt werden können. Einen interessanten folkloristischen Akzent setzen die Stammestänze Bantu-Bergwerksarbeiter in Johannesburg.