Fahne / Flagge
Staat Eritrea

Flagge Fahne

Flagge seit 05.12.1995

Farben / Symbole Die Farbe Grün steht für die Fruchtbarkeit des Landes, die Farbe Blau für das Meer und die Farbe Rot für das Blutvergießen im Freiheitskampf.

Am linken Flaggenrand befindet sich ein gelber Olivenzweig umgeben von einem gleichfarbigen Olivenzweigkranz, übrigens ein Zeichen für die Unabhängigkeit. Dieses Emblem stammt vom Wappen, der während der Unterstellung Eritreas durch Äthiopien zwischen 1952 bis 1962 benutzt wurde.

Beschreibung / Bedeutung Die heutige Flagge von Eritrea wurde am 05. Dezember 1995 offiziell eingeführt.

Ursprünglich stammt die Flagge von der im Jahre 1970 gegründeten Eritreischen Volksbefreiungsfront (EPLF). Diese Flagge trug anstelle des gelben Olivenzweiges und des gelben Olivenkranzes einen gelben Stern. Sie ging aus der Flagge des autonomen Eritrea hervor, die zwischen 1952 und 1959 verwendet wurde.

aktualisiert: 09/2011