Fahne / Flagge
Republik Guinea

Flagge Fahne

Flagge seit 10.11.1958

Farben / Symbole Rot steht für das Blut des Unabhängigkeitskampfes und für den Schweiß, der für den Aufbau von Guinea nötig war, die Farbe Gelb für die Sonne, den Glauben an die Gerechtigkeit und den Goldreichtum und die Farbe Grün für das fruchtbare Land und die Entwicklung der Volkswirtschaft.

Die drei Farben (panafrikanische Farben) symbolisieren auch den Wahlspruch Travail, Justice, Solidarité (Arbeit, Gerechtigkeit, Solidarität).

Beschreibung / Bedeutung Die Flagge von Guinea wurde am 10. November 1958 offiziell eingeführt.

Das Design der Flagge von Guinea ist der französischen Trikolore abgeschaut, denn Guinea war bis zur Unabhängigkeit im Jahre 1958 eine französische Kolonie. Die Farben der Flagge beinhalten die Farben der Demokratischen Partei Guineas, die das Land in die Unabhängigkeit von Frankreich führte.

aktualisiert: 09/2011