Fahne / Flagge
Kanada

Flagge Fahne

Flagge seit 15.02.1965

Farben / Symbole Die Farbe Rot versinnbildlicht die Lage Kanadas zwischen den Weltmeeren Pazifik und Atlantik, die das Land im Westen und Osten begrenzen.

Das Ahornblatt in der Flaggenmitte symbolisiert die riesigen Wälder des Landes.

Beschreibung / Bedeutung Die heutige Flagge von Kanada wurde am 15. Februar 1965 von Königin Elisabeth II. offiziell eingeführt.

Im Jahr 1868, ein Jahr nach der Vereinigung verschiedener britischer Kolonien zur Kanadischen Konföderation, wurde eine auf dem britischen Vorbild basierende kanadische Red Ensign mit dem Union Jack in der linken Oberecke als Nationalflagge verwendet. Im 20. Jahrhundert begann die Loslösung Kanadas von den Briten und somit auch der Wunsch der kanadischen Bevölkerung nach einer neuen Flagge, die nicht an die britische Blue Ensign angelehnt war. Es entbrannte ein heftiger Streit über die Neugestaltung der Flagge, der Jahrzehnte andauerte. Im Jahr 1964 war es dann endlich soweit, der Premierminister Lester B. Pearson schrieb einen Wettbewerb zur Gestaltung einer neuen Flagge aus. Angenommen wurde der Entwurf von Joan O´Malley.

aktualisiert: 10/2011