Fahne / Flagge
Republik Litauen

Flagge Fahne

Flagge seit 11.03.1990

Farben / Symbole Die Farbe Gelb steht für die Sonne, das Licht und die Güte, die Farbe Grün für die Natur, die Freiheit und die Hoffnung und die Farbe Rot für das Land, den Mut und vor Allem für das Blutvergießen.

Beschreibung / Bedeutung Die Flagge von Litauen wurde erstmals am 19. April 1918 offiziell gehisst, und am 11. März 1990 wieder offiziell eingeführt.

Die traditionellen Farben von Litauen waren Grün-Weiß-Rot und wurden ab 1660 in der Nationalflagge von Litauen auch geführt. Nach der Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1918 wurde eine Kommission eingesetzt, um eine neue Flagge zu entwerfen. Dieser Kommission - bestehend aus Jonas Basanavičius, Tadas Daugirdas und Antanas Žmuidzinavičius - waren die Farben Karminrot und Dunkelgrün zu trist und so wurde entschieden den weißen Streifen durch einen gelben zu ersetzen.

aktualisiert: 10/2011