Fahne / Flagge
Republik Nicaragua

Flagge Fahne

Flagge seit 27.08.1971

Farben / Symbole Die Farbe Weiß steht für die Verbindung zwischen Nord- und Südamerika.

Die Farbe Blau symbolisiert den Pazifischen Ozean und das Karibische Meer welche Nicaragua umschließen. Das Staatswappen von Nicaragua in der Mitte der Flagge entspricht weitgehend den im Jahr 1823 eingeführten Vulkanwappen der Zentralamerikanischen Föderation. Der einzige Unterschied besteht im Wortlaut der Umrandung des Wappens. Das Staatswappen zeigt fünf Vulkane, die für die fünf Mitgliedstaaten der ehemaligen Föderation (Honduras, Costa Rica, Guatemala, El Salvador und Nicaragua) stehen. Das Dreieck symbolisiert die Gleichheit, die phrygische Mütze die Freiheit, und der Regenbogen die Hoffnung.

Beschreibung / Bedeutung Die heutige Flagge von Nicaragua wurde am 27. August 1971 offiziell wieder eingeführt. In dieser Form wurde sie bereits am 04. September 1908 offiziell gehisst.

Nicaragua blickt auf eine reiche Flaggengeschichte zurück. Die heutige Flagge Nicaraguas entspricht beinahe der ursprünglichen, im Jahre 1823 von der Zentralamerikanischen Föderation geführten Flagge, welche wiederum auf der Flagge Argentiniens beruht. Nicaragua war zwischen 1823 und 1839 Mitglied der Zentralamerikanischen Föderation und führte deren Flagge in den Farben Blau-Weiß-Blau mit dem Wappen der Konföderation. Nach dem Austritt aus der Zentralamerikanischen Föderation im Jahr 1839 wurde das Wappen von der Flagge entfernt. Im Jahr 1854 wurde eine neue Flagge in Weiß-Gelb-Rot mit einem neuen Wappen eingeführt.

aktualisiert: 10/2011