Landkarte
Republik Guinea-Bissau

online Karten - Landkarte  Guinea-Bissau

Landkarte


Kartenbeschreibung

Guinea-Bissau Guinea-Bissau ist ein kleines Land an der Westküste Afrikas. Es grenzt im Westen an den Atlantik, im Norden an Senegal und im Süden an die Republik Guinea. Kennzeichnend sind die 160 km lange, bewaldete Küste mit ca. 60 vorgelagerten Inseln und ausgedehnten Wattzonen (rund 8000 qkm) sowie ein System weitverzweigter Flüsse (wie Rio Cacheu, Rio Geba und Rio Corubal), die in der Regenzeit grosse Gebiete überschwemmen. Entlang der Küste erstrecken sich Mangrovensümpfe, denen landeinwärts Süsswassersümpfe folgen. Den Osten des Landes überzieht eine Feuchtsavanne. Das Übergangsgebiet zwischen Küstengebiet und Savannenzone wird von Trockenwäldern eingenommen.

Die Gesamtfläche von Guinea-Bissau beträgt 36.120 qkm, davon ist die Größe des Landes 28.000 qkm sowie 8.120 qkm Wasserfläche. Die Landkarte zeigt eine Landesgrenze von insgesamt 724 km. Demnächst hier: Straßenkarte Guinea-Bissau