Landkarte
Russische Föderation

online Karten - Landkarte  Russland

Landkarte


Kartenbeschreibung

Russland Russland reicht von Osteuropa bis zum Pazifik. Die asiatischen und europäischen Teile Russlands werden durch den Höhengebirgszug Ural voneinander getrennt. Den asiatischen Grossraum gliedern die Ströme Jenissei und Lena in drei landschaftliche Grossräume. Man unterscheidet daher das Osteuropäische Tiefland, das Westsibirische Tiefland mit dem Tiefland von Turan im Süden, das Mittelsibirische Bergland und das Ostsibirische Gebirgsland voneinander. Alle vier Grossräume werden im Süden von Hochgebirgsketten begrenzt. Das Osteuropäische Tiefland reicht von der Ostsee und Barentssee im Norden bis zum Schwarzen und Kaspischen Meer und den Karpaten und dem Kaukasus (bis 5642 m Höhe) im Süden, das Westsibirische Tiefland von der Karasee im Norden bis zur Kasachischen Schwelle im Süden. Das Mittelsibirische Bergland besteht aus weiten, zwischen 500 und 700 m hohen Ebenen, die von einzelnen Höhenzügen durchbrochen werden. Östlich der Lena beginnt das Ostsibirische Gebirgsland. Höchster Gebirgszug ist das Tscherskigebirge.

Die Gesamtfläche von Russland beträgt 17.075.200 qkm, davon ist die Größe des Landes 16.995.800 qkm sowie 79.400 qkm Wasserfläche. Die Landkarte zeigt eine Landesgrenze von insgesamt 19.990 km. Demnächst hier: Straßenkarte Russland